Kategorien &
Plattformen

Ein DANKE für Ehrenamtliche

Neujahrsempfang mit Musikkabarett
Ein DANKE für Ehrenamtliche
Ein DANKE für Ehrenamtliche
© Duo Camillo

Die Lektoren, Sänger und Messdiener in den Gottesdiensten, die Ausrichter von „Josefiner Helau“, dem Frühschoppen und vielen anderen Veranstaltungen, die Helfer in der Sozialberatung, die Begleiter der Sternsinger, das Team der Bücherei, die Organisatoren der Floh- und Adventsmärkte – sie alle engagieren sich ehrenamtlich in St. Josef.

Mehr als 500 solcher freiwilligen und unverzichtbaren Helfer sind in der gesamten Pfarrei aktiv, schätzt der Gemeindereferent Martin Dorda. Für sie richten die Hauptamtlichen bereits zum dritten Mal einen Abend aus, um sich für die vielfältige Arbeit in den unterschiedlichen Kirchorten zu bedanken.

Zum ersten Mal wird dieser am 19. Januar 2019, um 19 Uhr im Josefsaal, Berger Straße 135 in Form eines Neujahrsempfangs in ausgerichtet.

„Wir waren zweimal hintereinander im Sommer in Herz Jesu Fechenheim, in dem von den dortigen Ehrenamtlichen ausgerichteten Biergarten, diesmal sollte es ein anderer Ort sein“, berichtet Martin Dorda. Zudem wollten sie den Gästen mehr bieten als ein Essen.

HERZLICHEN DANK

Herzlich laden wir zu einem Abend mit dem Musikkabarett Duo Camillo ein.

Die Vielfalt an ehrenamtlicher Mitarbeit in St. Josef Frankfurt am Main macht es nicht möglich, alle persönlich anzuschreiben. Bitte informieren Sie andere und geben so die Einladung Vielen weiter. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit Ihnen. Zur Organisation benötigen wir ihre Zusagen bis Weihnachten (per Abschnitt im Einblick 2018/37, persönlich, per Mail).

Sie können sich mit Klick auf die Email-Adresse unten direkt anmelden. Geben Sie bitte als Betreff an "Neujahrsempfang" und als Text "Ich nehme am 19. Januar am Neujahrsempfang für Ehrenamtliche teil" sowie Ihren Namen.

Als besonderes Dankeschön haben die Hauptamtlichen deshalb das von Kirchentagen und aus dem "hr fernsehen" bekannte Duo Camillo eingeladen. Seit fast 30 Jahren stehen die beiden Kirchenkabarettisten Fabian Vogt und Martin Schultheiß auf der Bühne. Der Theologe und der ehemalige Physikprofessor ergründen in ihren Programmen besonders gern die Tiefe des christlichen Glaubens. In Sankt Josef werden sie ihr aktuelles Musikkabarett „Altarnative Wahrheiten“ präsentieren.

Ihr Auftritt bietet garantiert genügend Gesprächsstoff für eine angeregte Unterhaltung, für die im Anschluss beim Essen noch ausreichend Gelegenheit sein soll. Mehr als 100 Anmeldungen seien schon eingegangen, bestätigt Martin Dorda. „Wenn der Abend ein Erfolg wird, dann schauen wir, ob es im nächsten Jahr wieder einen Neujahrsempfang geben wird, oder ob wir doch zu einem Termin im Sommer zurückkehren.“

Kath. Pfarrei St. Josef Frankfurt am Main
Zentrales Pfarrbüro
Eichwaldstraße 4160385Frankfurt am Main
Tel.:069 40 56 588 10
Fax.:069 40 56 588 15