Ein kleines, feines Schmöker-Paradies

In der Katholischen Bücherei der Gemeinde gibt es Bestseller,
Hör- und Kinderbücher

Der neueste Frankfurt-Krimi von Nele Neuhaus oder die Bestseller von Starautor Ken Follet? Klassiker der Kinderbilderbücher oder neueste Trends? In der pfarreieigenen Bibliothek gibt es Bücher für Jung und Alt, für Kinder und Erwachsene.

Ein engagiertes Team stellt folgendes bereit: Tonträger, Hörbücher, Aktuelle Neuerscheinungen und Romane. Außerdem Kriminal-, und Gesellschaftsromane, Kinder- und Jugendbücher, Bilderbücher für Kleinkinder, Sachbücher und Biographien. Außerdem religiöse Bücher und auch Hörcassetten sowie CDs für Kinder. Also ein breites Sortiment, das zum Schmökern und Ausleihen einlädt.

Fast 50 Jahre lang besteht die Katholische Öffentliche Bücherei in St. Michael bereits. Sie wurde einst auf Initiative des Pfarrers Alfons Kirchgässner in einem Zimmer des Pfarrheims eingerichtet. 1960 konnte sie in den Philipp-Neri-Saal, in die Butzbacher Straße 45 umziehen, wo noch heute gut 2000 Bücher für alle Altersstufen, dazu Hörspielkassetten und Hörbücher zur Ausleihe bereitstehen. Mehrere Ehrenamtliche kümmern sich um die Ausleihe zweimal in der Woche, die für alle Interessierten kostenlos ist.

Die Bücherei befindet sich im Philipp Neri Saal an der Michaelskirche in der Butzbacher Straße 45. Die Bücherei im ersten Obergeschoss ist auch über einen Fahrstuhl erreichbar. Die große Auswahl an Kinderbüchern eignet sich vor allem für Eltern des benachbarten Michaels-Kindergarten.

Immer am ersten Sonntag im Monat öffnet die Buchausstellung im Josefsaal. Dort können vor allem die Neuerscheinungen besichtigt, vorbestellt und ausgeliehen werden. So kann der Gottesdienstbesuch und der anschließende Frühschoppen mit einem netten Buch abgerundet werden.

Übrigens ...

das kleine Schmöker-Paradies sucht eine neue ehrenamtliche Leitung, die ein bisschen Zeit hat, mobil ist und natürlich Bücher liebt. "Wir haben die Möglichkeit, eigenständig Bücher auszuwählen und anzuschaffen und damit den Bestand und auch die Projekte der Bücherei weiter zu entwickeln", betont Ilse Vogt, die seit fünfzehn Jahren zum fünfköpfigen Team gehört und die einmal im Jahr die Kindergartenkinder der Gemeinde in die Welt der Bücher einführt und ihnen anschließend den Bibliotheksführerschein überreicht.

Interessenten, die die Leitung übernehmen würden, können sich im Pfarrbüro melden.
Tel. 40 56 588 10

Das Bücherei-Team sucht engagierte Helfer, die bereit sind, gelegentlich Öffnungs-Schichten zu betreuen und bei der Mini-Bibliothek mitzumachen. Den Kontakt gibt es über das Pfarrbüro.

Ansprechpartner

Ilse Vogt

komm. Büchereileitung

Kontakt über
Zentrales Pfarrbüro

Öffnungszeiten

Philipp-Neri-Saal
Butzbacher Straße 45

Mi.  17.30 - 18.30 Uhr
Fr.  11.00 - 12.00 Uhr


Josefsaal, Berger Straße 133

1. Sonntag im Monat
9.00 - 15.30 Uhr